Fah

  • 1,55 m

  • braun

  • braun

  • 34

  • 75 C

  • komplett rasiert

  • Thailändisch

  • Deutsch

Sex ist meine Leidenschaft! Mal zärtlich, mal wild und temperamentvoll. Mit mir kannst du viele deiner Fantasien ausleben und Realität werden lassen ...

Service

  • Body to Body
  • Brustwarzenbehandlung
  • Dildospiele bei dir
  • Eierlecken
  • Erotische Massagen
  • Französisch beidseitig
  • Fußerotik
  • Girlfriendsex
  • GV mit Stellungswechsel
  • Handentspannung
  • Heißwachsspiele
  • Körperküsse
  • Kuschelsex
  • Masturbation
  • Rollenspiele
  • Sanfte Schläge
  • Schmusen
  • Spanisch
  • Striptease
  • Thai-Massagen

Kommentare

1
holledauer-beppi 02.02.2023

War jetzt auch bei dier Thai Fah in Landshut wegen den Fotos, aber bei den Asiafrauen ist es ja immer besser vor Ort nachzuschauen und zu entscheiden. Die Fah paßt aber zu den Fotos, a bisserl älter und fester ist sie schon, aber soweit ok. Also einen 50-Schein übergeben für 15min. Des Thai-Schneckerl hat sogar noch kurz geduscht und dann den kleinen Beppi mit ihren kleinen Händen sauber hermassiert. War schon ein guter Einstieg, dann ist der Junior gummiert worden und schön hergeblasen worden, so dass ich schon die ersten Sternderl gsehn hab. Gemaust noch erst im Doggy und dann sie unter mir mit schöner Reibung und Anfeuerung und schon hats dann nach kurzer Zeit gscheppert und die Ladung ist im Gummi gelandet. war a schöne Nummer, die Fah ist auf jeden Fall schön zu mausen, aber amn merkt schon dass sie halt professionel ist.

1
sensemensch 22.02.2015

ich war bei Ihr in NB. Sie ist einfach toll. Massage war sehr gut und alles weiteres auch. Nur etwa zurückhaltend. 120460. Wiederholungsgefahr 99%.

1
Andwie 20.11.2014

Hab die Kleine in der Meringerstr. besucht. Sie ist wirklich die kleineste Thai die ich jemals aufsuchte. Sie sagte mir sie sei lediglich 1,49m groß bei gerade mal 40 Kilo. Also für mich war das das ultimative Kindfrau-Erlebnis. Ich beorderte sie für 150460. Anfangs ist sie eher zurückhaltend aber immer freundlich. Sie machte auch einen relaxten Eindruck, ich war an dem Tag auch noch ihr erster Kunde. Rauf auf´s Bett und erst mal geschmust und gekuschelt. Sie war auch fasziniert von meinen prallen frisch rasierten dicken Eiern. Danach musste ich natürlich ihren kindlichen Körper erforschen. Dabei genoss ich leidenschaftlich das Lecken ihres Hinterns und ihrer äußerst kleinen Füßchen (Größe 34-35). Ihre Muschi ist ebenfalls wie ein Gemälde, schön fleischig und aufgeräumt, und sollte sich wie von den Vorrednern bereits erwähnt als angenehm spürbar eng erweisen. Ich war stets freundlich und interessiert an ihr und so legte sich ihre zurückhaltende Art immer mehr und mehr so das es auch zu zärtlichen ZK gekommen ist. Sie durfte mir auch ihren wohlschmeckenden Engelsspeichel in den Mund spucken. Beim Sex hat mich die Kleine dann echt überrascht. Ich dachte schon jetzt heisst es gleich wieder mein Schwanz sei zu groß aber weit gefehlt. Sie setzte sich auf mich und schwupps mit einigem Anlauf nahm sie meinen Schwengel komplett mit ihrer Micromuschi auf. Einfach herrlich. Dabei konnte ich sie mitführen in dem ich ihre kleinen Arschbacken hielt. Ihr Hintern ist so klein, so daß man diesen fast mit nur einer Hand umfassen könnte. In der insgesamt dann auch 2 stündigen Session haben wir es 2 mal wunderbar getrieben. Sie steht auch wohl eher auf etwas heftigeren Sex. Immer wieder ermahnte sie mich, ich solle schneller und heftiger stoßen. Dabei möchte man bei dem zierlichen Körper doch trotzdem lieber vorsichtiger sein. Doch die süsse Fah kann einiges "Wegstecken". Also geht doch, dachte ich mir. Wie oft mußte man sich bei anderen anhören, nicht so tief oder Reiter geht gar nicht usw... Als besonders Highlight durfte sie mich dann noch mit ihren 15cm Plateau´s trampeln. Also für mich als Asiafan war es ein erfüllendes Erlebnis mit der süssen Fah und ich kam voll auf meine Kosten auch wenn sie jetzt nur FO mit und kein Eierlecken machte. Ich werde sie sicherlich mal wieder bei Gelegenheit aufsuchen.

1
Paule46 01.06.2014

Ich war gestern in Rostock bei Fah. Sie war mir nicht unbekannt, weil ich sie früher schon in Stralsund besucht hatte. Eine nette freundliche Frau öffnete die Tür. Erkennen war da, obwohl sicher schon zwei Jahre vergangen waren. Der Service war sehr gut. Begonnen mit Boddy to Boddy Massage, Facesitting, 69, französich und ausgibig lecken. Dann sie aufgesessen und losgelegt. In der anschließenden Missi hat sie kräftig gegengehalten. Ich hatte den Eindruck, die Muskulatur ihrer himmlischen Muschi saugt meinen Engel aus. Mir sind fast die Sinne vergangen. Nach kurzem Smaltalk ging es in die zweite Runde. Diesmal erst Missi, dann Doggy. Dabei stimmulierte sie sich kurz vorm Abschuß mit einem Vibrator. Also, die Runde gehörte zum Besten was ich bisher hatte. Wiederholung, IMMER

1
Mopsliebhaber 18.08.2013

Hallo Gemeinde, Fah habe ich vor einigen Wochen mal besucht und war echt zufrieden. Eine süße junge Thai, schicker schlanker Körper und wirklich knackiger, superkleiner Po. Der Service war sehr fair, der Umgang höflich. Es wurde ein netter Teeny-und Optik-Ritt den ich bei Gelegenhit gern wiederholen werde. Und sie war wirklich eng..... ein schickes Gefühl.

1
chris2015 13.08.2013

Hallo, war am Anfang der Woche bei Fah in Wismar (Wallstr. 8 bei Kaiser). War spontan ohne Anmeldung da. An der Tür kurz den Preis abgemacht - 70 für 30 Minuten GV + Massage. (Anal macht sie auch und wäre ab 100 möglich gewesen) Die Räumlichkeiten sind in Ordnung. Die Bilder kommen so ungefähr hin. Hat nun am Bauch etwas mehr Speck, was aber nicht sehr stört. Die Altersangabe von 21 Jahren kann ich schlecht beurteilen - ich würde sie aber älter schätzen. Ansonsten sieht ihr Körper sehr niedlich aus. Sehr weiche braune Haut und ist sehr straff. Ihre Brüste sind in echt schicker als auf den Bilder, wo sie etwas schlaff aussehen. Alles in allem ein nette kleine Asiatin. Kurz zum Ablauf: Ich sollte mich entblättern während sie noch kurz im Bad verschwand. Kam kurze Zeit später wieder rein, zog Ihren Tanga aus und setzte sich neben mich und begann das beste Stück zu massieren. Danach Gummi rüber und sehr gut geblasen. Stimmung war am Anfang noch etwas zu professionell abgeklärt für meinen Geschmack. Wollte erst nicht so recht klappen, da ich noch etwas aufgeregt war. Sie überspielte das geschickt, indem sie auf einmal ihre Beine breit machte und sich mit Gel erstmal selbst massierte. War auf alle Fälle ein Hingucker. Nun war es auch sehr angenehm von der Stimmung her und der Rest klappte problemlos. Sie ist schön eng. Verschiedene Stellungswechsel waren kein Problem - geht gut mit und stöhnt angenehm leise. Danach bekam ich noch eine angenehme Massage und wir haben uns noch etwas unterhalten - ist wohl öfter in Rostock und in MV unterwegs. Gab keinen Zeitdruck oder irgendwelche Aufforderungen. (Hab allerdings Zungenküsse und Fingern auch nicht probiert) Wiederholungsgefahr: 90 % (wenn sie einen "Einstiegspreis" von 50 € hätte 100%)

1
homer1012 21.06.2013

moin ich war bei ihr in hst und habe anal bekommen.nur arsch,nie muschi sie hat aber erst versucht in der ersten runde mit glittschi nachzuhelfen. sie war auch geil eng und da hält man auch nicht lang aus. in der 2.ging es schon deutlich besser(obwohl sie glittschi nach der 1. entfernt und nicht neu eingeschmiert hat).sie muß es auch angenehmer enpfunden haben,da sie mich schön abgeritten hat.

1
king1985 26.10.2012

So war vorhin bei ihr. Halbe stunde GV+ Körperbesamung. Also ich hin. Nette begrüßung und die frage zu wem ich möchte. Nach dem das geklärt was das ich zu ihr wolle gings ins Zimmer. Schön sauber, ordentlich und großes Bett. Denn abgeklärt was ich möchte und bevor ich bezahlte noch fix geklärt das sie mit der Hand fertig machen soll damit ich auch schön ich sag mal sie beschenken kann . Nur da kam ein bisschen was schnippisches zum vorschein bei der klärung aber das lies sich klären. Dann verschwand sie kurz und ich sollte mich schon mal entkleiden was ich tat . Nach einem moment kamm sie denn auch schon nackt wieder ins Zimmer. Und los gings. Ein echt heißer Körper muss ich sagen und ich schwanke echt ob die Brüste gemacht sind oder nicht weil ich leider noch keinen vergleich hatte aber da sie selbst auf dem rücken standen wie ne eins würde ich das denken. Also ihn hart gespielt, gummi rüber und ja im Preis wie ich erleben durfte war auch ein und sie bläst echt gut. Dann wurde aufgesessen. Und wenn ich euch einen rat geben darf wenn der druck echt sehr groß ist am besten erstmal vorher bisschen abhilfe schaffen denn die Frau ist verdammt ENG.... Von da in die Missi, leider nicht viel Blickkontakt nur ab und an mal ganz kurz. Nach kurzer Zeit bei der enge xD wars soweit also raus und weg das Gummi und mit der Hand weitergemacht. Wärend sie ihn schön bearbeitet hat hat sie mit der anderen Hand an sich unten rumgespielt nach nem moment Handeinsatz hab ich sie schön vollgesaut Alles in allem sehr geile Frau schön eng mach ne gute Arbeit, suchtgefahr: ja

1
Rubber Duck 12.09.2012

Hallo Mitstecher, nach meinem "Schock", mit den Preisen von Suki, wollte ich eigentlich eine der Gewinnerinnen unserer Umfrage, die ANNA, im Holzweg aufsuchen. Hatte angerufen und sie auch gleich ans Telefon bekommen. Sie meinte, komm einfach unverbindlich vorbei. Ich hatte noch etwas zu erledigen, so dass doch einige Zeit verginng, bis ich beim "Appartement Sonne" ankam. Davor ist ein großer Parkplatz, der ziemlich voll war, auch mit Áutos mit auswärtigen Kennzeichen. Da ich nicht davon auisgehe, dass diese Autos dort standen um sich die gegenüber liegende Tankstelle anzusehen, kann man vermuten, dass es eben doch Freier gibt, die von " auswärts" nach Augsburg kommen, um hier bei Klassefrauen ( was die Anna ohne Zweifel ist - siehe Umfrage und Berichte!!) ein "Schäferstündchen" zu verbringen. Wird dem Abwäscher jetzt aber gar nicht gefallen! Leider ist das eingetreten, was ich schon vermutet hatte. Anna war besetzt. Ich habe es dann noch mehrfach telefonisch versucht, immer besetzt. Ja, Qualität ist eben gefragt. Wollte nun nicht stundenlang vor der Tür warten, deshalb bin ich ins M1 zum Thaigirly Fah gefahren. Das Haus liegt etwas abseits der Straße, ein großes Schild weist den Weg, FAH ist eine kleine niedliche Thai, die gut deutsch spricht. Da ich insgeheim noch die Hoffnung hatte, doch noch einen freien Termmin bei Anna zu erwischen, buchte ich nur die Standardnummer für einen Fuffi. Nach einem Getränk und der Dusche ging es aufs Bett. Fah legte sich an meine Seiote und begann mit Körperküssen. Der Anfang gefiel mir. Sie arbeitete sich dann langsam in Richtung Junior vor, prüfte ihn mit der Hand, und verpasste ihm sein Gummimäntelchen. Jetzt etwas französisch ( nicht gesprochen). Danach " Aufhüpferli" und Reiterstzellung. Sie ist noch jung und eng, so dass ich sie voll ausfüllte. Los ging der " wilde Ritt", bis Junior meine potentionellen Erben in den Gummi spritzte, Noch schönes Ausklingen in ihr, Säuebrung, noch etwas ST, dann war die Zeit um. Fazit: Für Freunde des GF6 ok.

Blume
Naumburger Str. 30
EG rechts
04229 Leipzig

0341-24913610

0152-18009217

Anfahrt

Erreichbarkeit

Vom 09.06.2024 bis 15.06.2024 erreichbar!

Weitere Damen  >>>

Die nachfolgenden Seiten beinhalten eindeutige, erotische Darstellungen und sind für
Minderjährige nicht geeignet. Die Seite ist umgehend zu verlassen!